Online Casino Ratgeber

Roulette Strategien

Roulette Strategien

Roulette ist eines der aufregendsten und bekanntesten Casino Spiele. Weltweit gibt es derzeit unzählige Variationen des Spiels. Es ist daher ratsam, die jeweiligen Regeln des Spiels zu lernen, bevor Sie eine Roulette-Strategie in irgendeiner Gestalt oder Form einsetzen.

Roulette-Strategie und System im Überblick

Verfügbare Literatur über Roulette-Strategien und Roulette-Systeme gibt es im Überfluss, einige sind kostenlos und andere nicht. Die meisten beruhen auf Wettmustern, die man über das gesamte Spiel einsetzen sollte. Die meist verbreitetste Strategie ist die, auf eine Reihe von Zahlen zu setzen, die auf dem Roulette-Kessel nebeneinander liegen. Sie werden wahrscheinlich auch Spieler sehen, die auf zwei von drei Reihen setzen oder auf eine andere Farbe wechseln, sobald das Rad drei bis fünf Mal nacheinander entweder Schwarz oder Rot ergeben hat.

Kurz gesagt, es gibt mehrere Strategien, auf die Sie in diesem Spiel stoßen können. Die Frage ist...funktionieren diese auch wirklich?

Um es kurz zu machen, die Antwort darauf lautet nein! Jedoch gibt es einige Strategien von denen man behauptet, dass sie funktionieren. Diese werden wir uns hier einmal genauer ansehen:

Progressive Einsatz Strategie

Die populärste progressive Roulette-Strategie ist die Martingale-Technik, welche nach der Theorie der Progression arbeitet. Das bedeutet, dass wenn ein Spieler eine anfängliche Wette von 10,- Euro setzt und verliert, er dann den Wert der folgenden Wette auf 20,- Euro erhöhen und somit verdoppeln sollte, und wenn er dann wieder verliert, sollte die Wette auf 40,- Euro erhöht werden. Dieses Roulette-System beruht darauf, dass wenn Sie die Wette gewinnen, Sie nicht nur Ihre 10,- Euro, sondern den doppelten Einsatz gewinnen. Aus diesem Grund glauben viele, dass das Martingale-System sicher ist, um Ihr Geld zurück zu gewinnen. Obwohl, wenn man es logisch betrachtet, können sich die Verluste bei dieser Roulette-Version sehr schnell in große Summen verwandeln, die dann einen oder zwei Glückstreffer brauchen, um wieder seinen Einsatz einzufahren.

Doppelte vs. Einfache Roulette Strategie

Europäisches und amerikanisches Roulette unterscheiden sich darin, dass das europäische Rad eine einzelne Null enthält, während das Amerikanische sowohl eine Null (0) als auch Doppel-Null (00) beinhaltet, was bedeutet, dass das letztere eine zusätzliche Zahl enthält, welche die Gewinnchancen reduziert und die Wettquoten im Vergleich zum europäischen Roulette verschlechtert.

Es gibt einige Strategien, die auf der amerikanischen Version des Spiels basieren, jedoch ist auf den meisten Einsätzen der House-Edge (Bankvorteil) 5,26%. Dies bedeutet, dass Sie 94,74 Euro Ihres Einsatzes von 100,- Euro behalten dürfen. Bis heute ist es keiner Strategie gelungen, den Bankvorteil unter 5% zu senken.

Deshalb ist die beste Strategie hier, soweit wie möglich, die europäischen Versionen des Spiels zu bevorzugen, um die besseren Gewinnchancen dieser Version auszunutzen.

Es gibt keine magischen Formeln oder Systeme, die Ihnen einen Gewinn am Roulette-Tisch versichern, egal was diese auch versprechen. Am besten bleiben Sie bei unseren empfohlenen Roulette-Tipps und genießen das Spiel einfach als eine Form der Unterhaltung, die Sie mit Gewinnen überraschen kann.

Sind Sie bereit, um echtes Geld zu spielen? Spin Palace ist die beste Plattform, um online Roulette zu spielen.

Oder Sie können hier weitere Spielstrategien nachlesen.