Online Casino Ratgeber

Amaya Gaming führt Cryptologic in neue Höhen

Cryptologic

Seit der Übernahme von Cryptologic durch Amaya Gaming in 2012 hat sich die Produktpalette des Software-Giganten exponentiell in Qualität und Quantität verbessert und es sieht so aus, als ist ein Ende noch nicht in Sicht. Jüngste Berichte zeigen, dass Amaya Gaming bereits abgeschlossene Verträge, die Cryptologic schon vor der Übernahme geholfen haben, für weitere, aufregende Entwicklungen nutzen wird.

So hat Cryptologic Berichten zufolge eine Vereinbarung mit Warner Bros Consumer Products (WBCP) als Vertreter von DC Entertainment, die dem Software-Lieferanten Exklusivrechte bei der Entwicklung von themenorientierten Spielautomaten und Casinospielen einräumt mit Superhelden wie Supermann, Green Lantern, The Flash und Wonder Woman - Rechte, die nun erweitert wurden, um sicherzustellen, dass das Unternehmen der einzige Anbieter dieser markengeschützten Slots bleibt.

Zusätzlich arbeitet Amaya Gaming an der Entwicklung von 3D-Spielen, die sowohl auf PC wie auch auf mobilen Casino-Spieleplattformen eingesetzt werden können. Viele davon bringen neu zugelassene Charaktere wie Supergirl, Batgirl, Poison Ivy, Catwoman, die DC Gotham Girls, Harley Quinn und die Justice League. Berühmte Superschurken werden ebenfalls ihr Debüt bei den bevorstehenden Slot-Veröffentlichungen geben und die Spieler werden erleben, wie der Joker, Lex Luthor und Bane in ihren ganz eigenen Marken-Slots zum Leben erwachen. Obwohl noch unbestätigt ist anzunehmen, dass diese Spiele im aktuellen DC Comic Cryptologic Slot-Format konzipiert werden, das einen Bonus-Einsatz und potenziell lohnenswerte Bonus-Spiele enthält.

Laut Alain Brosseau, Amaya Gamings Direktor für Produktstrategie, ist das Unternehmen begeistert, dass die Lizenzen für die DC Comic-Hefte weiterhin ein Bestandteil des Crpytologic-Portfolios bei der Software und Produktentwicklung bleiben werden, da sie sich als äußerst beliebt bei den Online-Casino-Spielern auf der ganzen Welt herausgestellt haben. Er fügte hinzu, dass die Ergänzung durch die Marken-Slots von DC Comic auch dazu gedient hat, Leute anzuziehen, die zuvor eher ein mäßiges Interesse daran hatten, in Online-Casinos zu spielen, und sich auf diese Weise die Kundenzahl in den von Cryptologic betriebenen Casinos gesteigert hat.

Nach einer anderen Mitteilung heißt es, dass Amaya Gaming kürzlich eine Absichtserklärung mit Bally Technologies unterzeichnet hat, wonach die Ongame Poker-Plattform und das Casino-Paket zukünftig in Ballys iGaming-Plattform integriert werden. Der Beweggrund für diesen Schritt dürfte die angeblich unmittelbar bevorstehende Legalisierung von Online-Glücksspiel in einigen Bundesstaaten der USA sein.

Der Vizepräsident für Geschäftsentwicklung der Amaya Gaming Group, Darcy Krogh, erklärte, dass der Anlass für die Auswahl von Bally als Partner hauptsächlich der Tatsache geschuldet ist, dass das Unternehmen eine allgemein bekannte Marke ist, die über eine breite Kundenbasis in der traditionellen Glückspielindustrie verfügt und sie der Überzeugung sind, dass dies auch zum Vorteil der Online-Plattform wirksam eingesetzt werden kann. Der Vizepräsident für Geschäftsentwicklung bei Bally Technologies, John Connelly, stimmte dem zu und erklärte, dass dieses Joint Venture den aktuellen Trend bestätigt, die konventionellen Casinos mit den Online-Casino-Systemen zu kombinieren.

Intercasino empfehlen wir regelmässig, da wir hier noch nie Probleme mit einer Auszahlung hatten.