Online Casino Ratgeber

Tipps und Tricks bei Streitigkeiten mit einem online Casino

Problem loesung

Bevor wir uns überhaupt mit dem Thema auseinandersetzen, möchten wir Ihnen ein paar Weisheiten weitergeben. Wählen Sie Ihr Casino sorgfältig aus und erkundigen Sie sich über die Eigenschaften der empfohlenen Casinos bevor Sie sich in eine Situation begeben, die in erster Linie vermieden werden könnte. Es ist viel einfacher im Vorfeld einem schlechten Casino aus dem Weg zu gehen, als im Nachhinein sein eingezahltes Geld zurück zu erkämpfen.

Beispiel-Situation: Das Casino gewährt Ihnen keinen Bonus oder Sie haben den erwarteten Betrag nicht bekommen.

Sehr oft sind die Bonus-Angebote, die in den Online Casinos beworben werden, sehr schwierig zu bekommen, da Sie meistens an sehr hohe Umsatzbedingungen geknüpft sind. Viele Casinos lassen für das Erreichen der Umsatzbedingungen bestimmte Spiele nicht zu. Zu diesen Spielen gehören meist die Würfelspiele. Falls Sie gerne Würfelspiele spielen, sollten Sie sich merken, dass es durchaus sein kann, dass Sie keinen Bonus erhalten.

Lesen Sie bitte vorher immer erst die entsprechenden Bedingungen durch, um herauszufinden, ob Sie sich für den Bonus qualifiziert haben. Oft werden diese als „Terms & Conditions“ bzw. Allgemeine Geschäftsbedingungen oder auch Bonus-Bedingungen bezeichnet. Falls Sie das Gefühl haben, dass das Casino Ihnen Unrecht tut, dann sollten Sie das Casino im Vorfeld kontaktieren, um sich nach den Bonus-Bedingungen zu erkundigen.

Beispiel-Situation: Das Casino verweigert Ihre Auszahlung

Dieses Problem ist ganz oben auf der Beschwerde-Liste der Spieler. Elektronische- oder eWallet-Zahlungsmethoden sind die schnellsten Auszahlungsmethoden, um Ihre Gewinne zu bekommen, vor allem dann, wenn das Casino keine Kreditkarten für die Auszahlungen akzeptiert. Sollten Sie jedoch Ihren Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika haben, dann sind NETeller, US-Kreditkarten und PayPal als Zahlungsmethode nicht erlaubt. Alternativ zu den eWallet-Lösungen können Sie sich Ihre Gewinne auch via Banküberweisung oder per Scheck auszahlen lassen. Eine Scheckzusendung per Post ist nicht unbedingt empfohlen, da sie manchmal verloren gehen und nicht ankommen.

Beispiel-Situation: Die Spiele sind manipuliert

Um ehrlich zu sein, ist es nicht im Interesse des Casinos seine Spieler zu betrügen oder die Spiele zu manipulieren, da ein schlechter Ruf das ganze Geschäft zerstören würde. Was natürlich auch die Kundschaft vertreibt, so dass sich Spieler dann anderweitig umsehen und in dem Casino nicht mehr spielen. Die Online-Glücksspiel-Gemeinschaft ist trotz tausender Casino-Seiten ziemlich klein und eine schlechte Erfahrung oder ein Betrugsfall kann sich sehr schnell verbreiten und öffentlich werden. Außerdem verwenden die meisten Casinos die Software von seriösen Herstellern, die nach dem Zufallsprinzip funktionieren und nicht manipulierbar sind.

Denken Sie dran, dass ein Online Casino wirklich kein Interesse daran hat die Spiele zu manipulieren oder seine Spieler zu betrügen, weil die Gewinnchancen sowieso zu ihren Gunsten stehen. Denken Sie darüber nach, warum sollte ein Unternehmen ein Geschäft aufmachen, wenn es sich nicht auszahlt? Langfristig zahlt es sich für die online Casinos immer aus.

Wie Sie einen Streitfall beilegen

Achtung, dies ist sehr oft ein langer und mühsamer Prozess und Sie sollten sich eher in Geduld üben und keine zu rasche Lösung erwarten. Wenn Sie sich jedoch von einem Casino ungerecht behandelt fühlen, gibt es verschiedene Vorgehensweisen, die wir Ihnen nachfolgend einmal aufgelistet haben:

  • Kontaktieren Sie schriftlich den Kundenservice
    Sie müssen sicherstellen, dass Sie Ihr Anliegen, vorzugsweise in E-Mail-Format, so detailliert wie möglich beschreiben, so dass es für das Casino einfach ist Ihre Daten zu überprüfen. Nach dem Sie Ihre Email an das Casino geschickt haben, vergewissern Sie sich über einen Anruf oder den Live-Chat, dass Ihre Email auch bearbeitet wird. Sie können auch den Casinomitarbeiter fragen, wann etwa Sie mit einer Antwort auf Ihre E-Mail rechnen können. Achten Sie aber bitte darauf, dass Sie jeden Schriftverkehr, den Sie mit dem Casino geführt haben gut aufbewahren. Danach sollten Sie dem Casino genügend Zeit geben, um Ihr Anliegen zu untersuchen und Ihnen eine Antwort zu schicken. Bleiben Sie immer professionell und sachlich bei Ihrer Kommunikation, egal ob per E-Mail, via Live-Chat oder am Telefon. Vermeiden Sie Drohungen oder Beschimpfungen jeglicher Art, weil es das Casino einen Grund dafür geben kann Ihr Spielerkonto zu schließen, ohne eine Lösung für Ihr eigentliches Problem gefunden zu haben. Ein solches Verhalten kann auch nachteilig für Sie werden, sollte die Angelegenheit eskalieren und an eine Drittperson bzw. an eine externe Rechtsgesellschaft weitergeleitet wird.
  • Kontaktieren Sie einen Sachverständigen
    Sie sollten erst eine neutrale Drittperson, Agentur bzw. Institution kontaktieren, wenn Sie mit der vorgeschlagenen Lösung des Casinos nicht zufrieden sind. Eine solche Institution ist beispielsweise eCOGRA. Viele Casinos sind im Besitz des bekannten eCOGRA Siegels, was für Seriosität und gutes Verhalten steht. Sie können einfach per E-Mail mit denen in Kontakt treten. Wie bei den meisten ähnlichen akkreditierten Institutionen wird die Beilegung eines Streitfalls sehr ernst genommen. Sollte die Institution zugunsten des Casinos entscheiden, müssen Sie Ihre Beschwerde zurückziehen. Sollte der Fall allerdings zu Ihren Gunsten ausgehen, muss das Casino seinen Pflichten nachkommen. Wenn das Casino jedoch der Aufforderung nicht nachkommen sollte oder aber Sie mit der Antwort der Institution unzufrieden sind, sollten Sie noch einen Schritt weitergehen und den Sachverhalt in den Foren veröffentlichen.
  • Bringen Sie den Fall an die Öffentlichkeit
    Diese Möglichkeit steht Ihnen zu, wenn Sie mit der Entscheidung des Sachverständigen nicht zufrieden sein sollten. In dem Fall können Sie an die Öffentlichkeit gehen und Ihre Angelegenheit in Glücksspiel-Foren posten und mit anderen Mitgliedern darüber diskutieren. Seien Sie aber sehr vorsichtig bei der Auswahl der Foren, vor allem, wenn Sie noch immer eine Aufklärung erwarten, da manche Foren unseriös sind und Ihnen keine Hilfe anbieten. Seriöse Casino-Bewertungs-Webseiten sowie der Casinomeister werden mit Sicherheit Ihr Problem bis zu einer Lösung verfolgen. Sie sind sehr professionell und effektiv, wenn es um die Wiederbeschaffung Ihres Geldes von einem Online Casino geht. Sie können den Bereich „Pitch a Bitch“ auf der Webseite von Casinomeister für Ihre Beschwerden verwenden, wo Sie in Detail beschreiben können, was passiert und was nicht passiert ist. Sie Fragen sich wahrscheinlich warum Casinomeister so erfolgreich ist. Das lässt sich sehr einfach erklären und zwar besteht Casinomeister aus vielen Mitgliedern und man ist auch schon sehr lange auf dem Glücksspielmarkt unterwegs. Man kann sagen, dass sie zu den Pionieren dieser Brache zählen. Die Online Casinos haben einen großen Respekt vor solchen Plattformen, da sie einen sehr großen Einfluss auf ihre Spieler haben.

Platinum Play ist eines der ältesten Online Casinos mit einem ausgezeichneten Ruf. Ein Besuch ist es auf jeden Fall wert!